Yoga & Achtsame Kommunikation

Im Yoga ist die Achtsamkeit und das Nicht-Verletzen (ahimsa) in Gedanken, Worten und Taten zentral. Lerne, mit dir und deinen Mitmenschen wertschätzend umzugehen: aufrichtig sein, den anderen verstehen lernen, klare Bitten aussprechen, konfliktauslösendes Verhalten konstruktiv ansprechen.

Dabei werden dir die theoretischen Grundlagen der „Gewaltfreien Kommunikation“ (GFK) nach Marshall B. Rosenberg vermittelt und mit praktischen Übungen abgerundet. Für alle, die sich nach einem harmonischen und authentischen Umgang sehnen.

Am Ende dieses Seminars:
– kannst du harmonischer mit Konfliktsituationen umgehen
– nimmst du Kritik, Urteile und Angriffe nicht mehr so persönlich
– kannst du mit dir selbst und anderen wertschätzend umgehen
– hast du mehr Verständnis über sowohl deine als auch die Bedürfnisse deiner Mitmenschen

Folgende Inhalte werden während des Seminars vermittelt:
– Einführung in die Hauptprozesse der Gewaltfreien Kommunikation: Aufrichtigkeit und Empathie
– Beobachtungen formulieren und von Interpretationen / Bewertungen unterscheiden
– Gefühle erkennen, formulieren und von „Pseudogefühlen“ unterscheiden
– Bedürfnisse erkennen, formulieren und von Strategien unterscheiden
– Konkrete Bitten formulieren und von Forderungen unterscheiden
– Die 3 Formen der Bitten in der GFK
– Definition und Anwendung von Empathie
– Empathische Vermutungen formulieren

Dieses Seminar richtet sich an alle, die
– sich nach einem harmonischen und authentischen Umgang sehnen
– ihre Beziehungen vertiefen und eine wahrhaftige Verbindung aufbauen möchten
– nach einem Werkzeug suchen, um Konflikte konstruktiv zu lösen
– sich ehrlich, klar und respektvoll ausdrücken wollen

Didaktik

Sämtliche Seminarinhalte werden dir pädagogisch durchdacht und didaktisch ansprechend näher gebracht. Anschauliche Beispiele für einen persönlichen Bezug wechseln sich ab mit kurzen, visuell gestützten theoretischen Inputs, Demonstrationen im Plenum, Kleingruppen-, Partner und Einzelarbeit.

 

Hinweis:
Dieses GFK-Seminar findet in einem Seminarhaus von Yoga Vidya statt.
Es umfasst ’nur‘ 10 Stunden GFK-Training plus zusätzliche 6,5-8 Stunden Rahmenprogramm von Yoga Vidya (Satsang, Meditation, Yogastunden).

GFK-technisch ist es damit eine ‚Light‘-Version zu meinen zweitägigen GFK-Einführungs-Seminaren (mit ca. 17 Stunden GFK-Training) – zu Gunsten von Yoga-Angeboten.


Ideal also, wenn du erst einmal entspannt in die GFK „reinschnuppern“ magst – dein Fokus für dieses Wochenende jedoch auch auf Entspannung / Yoga liegen soll.

Organisatorisches

Seminarzeiten
Seminar-Beginn Freitag 21:00 Uhr (Ende 22:00 Uhr)
(Anreise schon ab 15 Uhr + Teilnahme an Yogastunde 16:30 Uhr + Abendbuffet 18:00 + Satsang 20 Uhr möglich)
Samstag: 8:00 Uhr – 22:00 Uhr
Sonntag 8:00- 14:30 Uhr
Inklusive Zeit für Mittagspause

Anmeldung:
direkt über Yoga Vidya
siehe: Termine, Preise & Anmeldung